Pitch n‘ Collaborate: Breaking Data Silos – Schlüssel für digitale Innovationen im Automotive-Markt?

Workshop zu wertstiftenden Use Cases für den (domänen)-übergreifenden Datenaustausch

Wer sich mit dem Potenzial von Daten in der Automotive-Branche auseinandersetzt, ist den Herausforderungen von fehlenden Standards und Interoperabilität technischer Infrastruktur sowie mangelndem Vertrauen zwischen Datenanbietenden und -konsumenten sicher schon begegnet. Eine Vielzahl von nationalem und europäischen Datenraum-Initiativen versucht diese und weitere Herausforderungen für den Automotive-Sektor anzugehen.

Der Fokus des Workshops wird auf der Erarbeitung gemeinsamer Use Cases für einen wertstiftendenden Datenaustausch – auch in domänenübergreifenden Wertschöpfungssystemen –liegen. Welche Anforderungen aus dem Markt lassen sich skalierbar mittels Datenraum-Initiativen als kollaborative Use Cases erproben?

#Pitch – Teilnehmende stellen ihre Ideen und damit verbundene Herausforderungen von datenbasierten Lösungsansätzen vor.

#CollaborateLassen Sie uns über (cross-sektorale) Use Cases sprechen, für die es sich aus Ihrer Sicht lohnt, Datensilos aufzubrechen.

Gemeinsam mit dem Mobility Data Space und dem GAIA-X Projekt Autowerkstatt 4.0 bringen wir Know-how zu technischer Infrastruktur und Erkenntnissen aus der Erprobung KI-basierter Use Cases in den Workshop ein. Lassen Sie uns gemeinsam kollaborative Use Cases für den Automotive Sektor entwickeln!

Agenda

10:00 UhrBegrüßung + Vorstellungsrunde
10:20 UhrEinführung in den Tag (Agenda, Zielsetzung)
10:30 UhrLösungsansätze + Herausforderungen für den Austausch von (Fahrzeug-)Daten –
#Pitches zu Perspektiven aus der Branche

Speaker:innen:

Dr. Julian Weber – Senior Consultant Data, Security & Digitalization – Verband der Automobilindustrie (VDA) e.V.

Dr. Magnus Hölle – Connected Vehicle Data & Privacy Specialist – Ford Motor Company

Raphaela Butz – Senior Technical Manager, Research & Development – LMIS AG und Autowerkstatt 4.0
12:00 UhrMittagspause
13:00 Uhr#Collaborate: Potenziale von (domänen-)übergreifendem Datenaustausch für den Automotivesektor
14:45 UhrZusammenkommen: Vorstellung & Diskussion der Gruppenergebnisse
15:30 UhrAbschlussrunde + Ausblick
16:00 UhrEnde

Veranstaltungsort

eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.
Lichtstraße 43h
50825 Köln

Wichtige Informationen zur Anmeldung:

  • Die Veranstaltung ist kostenfrei
  • Eine vorherige Anmeldung ist notwendig
  • Die Teilnahme an den vorherigen Workshops ist keine Voraussetzung
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

27 Jun 2024

Uhrzeit

10:00 am - 4:00 pm

Weitere Informationen

Zur Anmeldung

Standort

eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.
Lichtstr. 43h, 50825 Köln
Zur Anmeldung